Grüne Diät EP.34 - Diät Gefahren
/ / Achtung! Diät Gefahren – Worauf muss ich achten?
Die Grüne Diät

Achtung! Diät Gefahren – Worauf muss ich achten?

Heute geht es um die Gefahren einer Diät . Egal ob Essstörung, Hormonprobleme, Binge eating oder Jo-Jo Effekt! Jede Diät kommt mit einem gewissen Risiko. Du musst dafür sorgen das du nicht gesundheitliche Probleme durch deine Diät erleidest. Genau deswegen ist es sehr wichtig sich bewusst zu machen welche Diät gefahren existieren und wie sie vermieden werden können.

Gefahr #1: Essstörung

Kommen wir zum 1. Thema: Essstörungen. Eins der wohl wichtigsten Themen einer Diät. Denn durch das ganze Diäten bekommt eine ganz andere Beziehung zur Ernährung, ein ganz anderes Denken und Verhalten. Mich selbst hat’s auch betroffen, damals zu meiner ersten Diät.

Version 1: Essen als Energiezufuhr, ohne Geschmack.

Ich für meinen Fall habe Essen, Langzeit nur noch als Energiezufuhr gesehen. Dadurch habe ich gedacht, es muss nicht schmecken, Hauptsache es erfüllt die Funktion. Klar das hilft, um weniger Kalorien zu essen, aber die Lebensqualität leidet extrem!

Version 2: Ich esse lieber fast nichts, aber dafür ist es lecker.

Natürlich Da gibt es auf der einen Seite solche Leute. Die Art der Leute, die sich sagen ich esse einfach weniger aber das gleich. Oder sogar noch schmackhafter, so dass es aber super schmecken muss. Auch diese Denkweise hat ihre Berechtigung doch leidet auch hier die Lebensqualität

Tipp: So kannst du eine Essstörung vermeiden.

Eine Essstörung ist relativ leicht zu vermeiden, indem man sich einfach nicht zu extrem in die Diät hängt. Ich finde generell, dass man mit allem, eine Balance finden sollte.

Um das abdriften in eine Extreme Diät zu vermeiden, sollte man darauf achten sich gesund zu ernähren.

Im Fall der Grünen Diät passiert das eigentlich automatisch. Sobald ihr auf die bunten und schwarze Lebensmittel eine Woche komplett verzichtet, werdet ihr super schnell abnehmen. Wichtig ist hierfür das ihr auch wirklich viel Gemüse esst. Genauso wie mageres Fleisch oder Quark.

Auch das Intervallfasten kann helfen, um schneller Ergebnisse zu erzielen ohne eine Essstörung zu riskieren. Doch dazu mehr in Folge 2: Diät Hack: Abnehmen durch Intervallfasten.

Fazit:

Beim Thema Essstörungen ist nicht zu spaßen. Sas kann schnell in Richtung Binge-Eating und Bulimie enden. Oder ihr habt gar keinen Hunger mehr und wisst nicht mehr wann ihr essen sollt, wodurch ihr nur noch nach eurem Zeitplan lebt. Essen sollte Spaß bringen und etwas Schönes sein. Esst Gemüse und schöne Sachen. Würzt gut und genießt lieber das Leben.

Gefährliche Diät Folgen #2: Hormone

Kommen wir zum 2. Thema: Den Hormonen. Denn wenn ihr eine Diät macht, bei der ihr nur 1000 Kalorien am Tag esst, über einen Monat hinweg, werdet ihr hormonell nicht gut dastehen. Bei Frauen könnte die Periode aussetzen, bei Männern kann die Libido gehindert sein. Das alles sind keine schönen Sachen und es definitiv nicht wert, um etwas abzunehmen.

So kannst du es vermeiden.

Geht es lieber langsam an und nehmt über die Zeit ab. Ihr wollt schließlich Fett verlieren und keine Lebensfreude. Achtet darauf, dass ihr euch gesund ernährt. Wenn ihr vor allem bei Diäten Kalorien zählt, dann übertreibt es nicht und esst nicht jeden Tag ungesundes Zeug.

Es wird gesundheitliche Folgen haben und euch hinterrücks schaden. Bei solchen Sachen sollte man den Verstand einschalten und es langsam angehen und nicht zu schnell zu viel wollen und extreme Wege gehen. Wie heißt es so schön: Abnehmen ist ein Marathon kein Sprint!

Diät Gefahr #3: Binge-Eating

Kommen wir zum 3. Thema: Binge-Eating. Ihr sorgt durch eine Hardcore Diät dafür, dass die Fettzellen schneller gelehrt werden. Das ist an sich sehr gut. Leider ist dies ein schlechtes Zeichen für den Körper. Er versucht alles um diese so schnell wie möglich wieder zu füllen. Schließlich sind diese Zellen unsere Energie Reserven für schlechte Zeiten.

Das führ dazu das ihr nach der Diät oft Heißhunger Attacken bekommt und euch einfach alles reinzieht. Das führ dazu, dass wieder viel mehr Fettzellen angehäuft werden. Meist sogar mehr als vor der Diät. Es kommt daher zu einer Fettzellen Erweiterung. Ihr habt also mehr Fettzellen als vorher. Das führt dazu das ihr auch mehr Fett als zuvor speichern könnt. Keine schöne Sache. Das nennt man dann Jo-Jo-Effekt.

Deshalb gilt auch hier dasselbe, wie bereits bei den ersten beiden Gefahren der Diät. Das ganze solltet als ein Lebensziel, eine Motivation, ein Wandel oder Lifestyle ansehen und nicht als kurzfristiges Ziel.

Fazit: Wie gehe ich mit Diät gefahren um?

Natürlich gibt es noch mehr Nachteile und Gefahren einer Diät. Ihr werdet schneller müde sein und Kreislaufschwächen haben. Euch wird schneller kalt. Ihr habt weniger Energie und seid einfach träge. Ihr denkt nur noch an Essen und verliert den Bezug zur Realität. Also übertreibt es nicht. Eine Diät kann cool sein und macht oft Sinn. Sollte aber niemals die Überhand über eure Entscheidungen erlangen. Habt spaß bei der Diät und genießt die Veränderung.

Bonus Tipps

  1. Lass dein Essen Kalt abkühlen! Poke bowl Style 😉
    Probiere am besten einmal gekochtes und rohes zu kombinieren beispielsweise gekochter Brokkoli mit rohen Champignon würfeln und Tomatensauce, oder Essig und Öl.
  2. Esse Bewusst! Es kann nicht oft genug gesagt werden. Essen ist wie Tanken, du solltest es also als eine bewusste Aufladung deiner Energie ansehen!
  3. Versuche mal das Intervallfasten.

Shownotes:

So meine Lieben! Diese Folge musste einfach mal sein. Viel zu selten werden die Schattenseiten der ganzen Diät Thematik nicht angesprochen. Aber es gibt sie.

Mir ist einfach sehr wichtig, dass ihr beim versuch abzunehmen nicht Fehler begeht, die ihr im Nachhinein bitte bereuen werdet. Daher übertreibt es einfach nicht Diät bedeutet abnehmen mit Spaß nicht durch die Peitsche!

Du hasst Themenvorschläge oder Frag für zukünftige Folgen?
Trage sie hier ein und ich werde sie so schnell wie möglich in einer Podcast Folge ansprechen!
Themenvorschlags Formular

-> Zur Grünes Fasten Anleitung: ABNEHMEN DURCH GRÜNES FASTEN PDF DOWNLOADEN

-> Zur Lebensmittel Liste Grüne Diät Lebensmittel

Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2020 von Jonas Zeschke

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.